Benutzeranleitung Teamviewer

teamviewer-logo.pngSie sitzen an Ihrem Computer oder Laptop und benötigen Unterstützung?

Dank dem Programm "Teamviewer" ("Quicksupport"-Version) können wir nach Ihrer Freigabe auf Ihr Gerät zugreifen und 1:1 weiterhelfen.

Die Supportstunden werden entsprechend der Supportvereinbarung zwischen Kunde und ft systems gmbh pro angebrochene 15min abgerechnet.

Der "Teamviewer Quickstart" ist auch unter https://www.ftsystems.ch/cms/support/ zu finden. Normalerweise wird dieser Link nicht benötigt, sondern es kann wie in der nachfolgenden Anleitung vorgegangen werden.

 

Teamviewer Quicksupport verwenden

Auf jedem Gerät, dass von ft systems gmbh installiert wurde, ist der "Teamviewer Quicksupport" vorhanden.

Die ft systems Mitarbeiter können nur auf das Gerät zugreifen, wenn die Software gestartet und der Zugriff explizit erteilt worden ist. Wenn die Software "Teamviewer Quicksupport" geschlossen ist, läuft das Programm nicht weiter (kein Hintergrundienst) und es kann niemand aus der Ferne auf das Gerät zugreifen.

2016-11-18-15_51_17-Clipboard.png

Über das Startmenü (Windows-Symbol unten links) kann der Teamviewer geöffnet werden. Dieser befindet sich im Abschnitt "kleine Helfer" oben rechts und kann mit einem Linksklick geöffnet werden. (rote Markierung)

2016-11-18-15_54_46-Clipboard.png

Der Start dauert je nach Geschwindigkeit des Computers/Laptops ein paar Sekunden. Sobald im Feld "Sitzungscode" eine Zahl erscheint und in der Fusszeile ein grüner Punkte mit dem Text "Bereit zum Verbinden (Sichere Verbindung)" erscheint, kann die Verbindung vom ft systems Mitarbeiter gestartet werden.

2016-11-18-16_02_55-Clipboard.png

Der ft systems Mitarbeiter sendet eine Verbindungsanfrage. Diese muss innerhalb von 30 Sekunden mit einem Klick auf "Zulassen" bestätigt werden. (rote Markierung)
Wird nichts unternommen oder auf "Abbrechen" gedrückt, wird die Verbindung nicht aufgebaut.

2016-11-18-15_59_27-test-bmdi-cl01-auf-bb-esx-001.ftscu.be.png

Wenn die Verbindung erfolgreich ist, sind die folgenden Fenster sichtbar. Der Hintergrund wird schwarz, da der Hintergrund zur Übertragung mehr Internetbandbreite benötigen würde.

2016-11-18-16_03_25-Clipboard.png

Während dem Support ist der Teamviewer immer unten in der Taskliste und am rechten Bildschirmrand erkennbar. (rote Markierungen)

2016-11-18-16_03_56-Clipboard.png

Sobald die Verbindung vom ft systems Mitarbeiter oder auf dem Kundengerät geschlossen wird, ist das "Teamviewer"-Fenster wieder sichtbar.

2016-11-18-16_04_27-Clipboard.png

Mit einem Klick auf das "X" oben rechts kann der Teamviewer geschlossen werden. Sobald dieser geschlossen ist, ist es nicht möglich, eine Verbindung mit dem Gerät aufzubauen.

 

War diese Seite hilfreich?

Hat Ihnen dieses Dokument / diese Benutzeranleitung weitergeholfen? Haben Sie noch Fragen?

Möchten Sie eine Schulung zu einem spezifischen Thema? Gerne offerieren wir Ihnen eine Benutzerschulung vor Ort.

Wenden Sie sich an den Support der ft systems gmbh.

 

Back to top