Benutzeranleitung "Wordpress" - "Fotogalerie"

25Snextgen.pngDiese Anleitungen richtet sich an ft systems Kunden, welche mit dem Wordpress zur Verwaltung ihrer Website arbeiten. "Wordpress" ist ein "CMS" (CMS = Content Management System = Inhaltsverwaltungssystem)

Auf dieser Seite wird die Bedienung der Erweiterung "NEXTGEN Gallery" erklärt. Diese dient der Verwaltung von Fotogalerien.

Weitere Informationen zur "NextGEN Gallery" befinden sich unter https://de.wordpress.org/plugins/nextgen-gallery/

 

Einführung in NextGEN Gallery

In der Grundversion von Wordpress können einzelne Bilder in Seiten eingefügt werden. Die Galerie lohnt sich, wenn viele Bilder strukturiert präsentiert werden möchten. Die "NextGEN Gallery" ist standardmässig nicht installiert und muss beim Support der ft systems gmbh bestellt werden.

"NextGEN Gallery" existiert aus folgenden Elementen:

  • Bilder
    Ein Bild befindet sich immer in einer Galerie.
  • Galerien
    Enhalten ein oder mehrere Bilder. Es gibt keine Untergalerien - dazu dienen die Alben.
  • Alben
    Mehrere Galerien können in Alben und Unteralben strukturiert werden.
    Wir empfehlen wenn möglich eine flache Struktur. Dies fördert die Übersichtlichkeit. Falls Sie eine grössere Menge von Alben kreieren möchten, beraten wir Sie gerne über Alternativen.

Es kann bei Fotos im Hochformat dazu führen, dass diese um 90 Grad gedreht sind. Mehr dazu im letzten Abschnitt auf dieser Seite.

 

Bilder hochladen und Galerie erstellen

Um die nachfolgende Schritte auszuführen muss in die Wordpress-Verwaltung der gewünschten Website eingeloggt werden.

Als erster Schritt wird ein neue Galerie erstellt und gleichzeitig Bilder hochgeladen.

gallery2.png

Im Menü "Galerie" -> " Galerie / Bilder hinzufügen" auswählen. Im rechten Bereich den gewünschten Titel der Galerie angeben (wird auf der Website angezeigt), "Gallery title" muss nicht gelöscht werden sondern der Name wird einfach hereingeschrieben und auf "add files" klicken.

2017-11-06-17_13_22-Galerie-_-Bilder-hinzufügen-‹-Demo-Website-—-WordPress.png

Der gewohnte Dialog erscheint. Es können mehrere Dateien ausgewählt werden. Entsprechend müssen diese eine der bekannten Bildformate (jpg, png,...) aufweisen.
Auf "Öffnen" klicken.

gallery3.png

Die ausgewählten Dateien werden angezeigt. Auf "Start Upload" klicken.

2017-11-06-17_13_42-Galerie-_-Bilder-hinzufügen-‹-Demo-Website-—-WordPress.png

Die Bilder werden hochgeladen und jeweils der aktuelle Status angezeigt.

gallery4.png

Wenn alle Bilder hochgeladen sind, wird unten rechts eine Information angezeigt.
Die Galerie ist erstellt und die Bilder darin hochgeladen.
Fortsetzung im nächsten Abschnitt

 

Galerie verwalten und Beschriftungen anpassen

Die erstellten Galerien können bearbeitet werden. Dies wird am Beispiel der vorher erstellen Galerie gezeigt.

Auf die Verwaltung von Alben wird im Rahmen dieser Anleitung nicht eingegangen. Bei Unklarheiten können Sie mit uns in Kontakt treten.

0k2gallery5.png

Im linken Bereich den Menüpunkt "Galerien verwalten" auswählen. Nun werden die vorhandenen Galerien aufgelistet. Mit einem Klick auf den Titel der Galerie ("Testgalerie") wird diese geöffnet.

Um die Galerie Einstellungen zu öffnen auf den kleinen Pfeil vor "Galerie Einstellungen" klicken.

gallery6.png

gallery7.png

gallery8.png

Auf dieser Seite können einige Elemente angepasst werden. Nachfolgend wird auf die zentralen Punkte eingegangen.
1 - Titel: Der Titel der Galerie kann angepasst werden.
2 - Beschreibung: Eine Beschreibung für die Galerie, welche auf der Website angezeigt werden soll
3 - Änderungen speichern (1+2): Wenn einer der Angaben aus dem oberen Bereich "Galerie Einstellungen" geändert wurden, unbedingt mit diesem Knopf bestätigen.
4 - Aktion wählen: Wenn Bilder über die Kästchen angewählt werden, können über diese Auswahlliste diverse Aktionen ausgewählt werden. Dies wird nur in speziellen Fällen benötigt.
5 - Titel / Beschreibung: Das obere Feld enthält den Bildtitel, welcher automatisch vom Dateinamen generiert wurde. Im direkt darunterliegenden grösseren Feld kann eine Bildbeschreibung hinzugefügt werden.
6 - Änderungen speichern (4+5): Wenn Angaben der Bilder angepasst wurden, wieder mit einem Klick die Änderungen speichern.

 

Galerie in eine Seite einfügen

Die Galerien (oder Alben) können in beliebige Seiten eingefügt werden.

gallery9.png

 

Unter dem Navigation "Seite" die gewünschte Seite öffnen oder erstellen.
Rechts auf "NextGEN Gallery hinzufügen" drücken.

gallery10.png

Nun "Add NextGEN Gallery" drücken.

gallery11.png

Es kann von verschiedenen Layouts gewählt werden. Für weitere Layouts kann die kostenpflichtige Version der "NextGEN PRO" bestellt werden. Dafür kann mit dem Support der ft systems gmbh Kontakt aufgenommen werden.

 

gallery12.png

Im Feld "Select a Gallery" kann nach den vorhandenen Galerien gesucht werden. Gewünschte Galerie anklicken.

 

gallery13.png

Unter "Customize Display Settings" können abweichende Einstellungen vorgenommen werden. Wir empfehlen den Standard beizubehalten. Diese Einstellungen können zentral konfiguriert werden, falls sie überall geändert werden sollen. Der Support der ft systems gmbh steht Ihnen dabei gerne zur Verfügung.

gallery14.png

Unter "Sortiere oder schliesse Bilder aus" können einzelne Bilder der Galerie ausgeschlossen werden. Der Übersicht halber empfehlen wir dies bereits in der Galerie vorzunehmen.
Um die Galerie einzufügen abschliessend auf "Inser Gallery" drücken.

gallery15.png

Im Inhalt der Seite wird ein Element mit dem Namen "NextGEN Galelry" angezeigt.
Um die Seite zu veröffentlichen im rechten Bereich unter "Dokument" auf "Veröffentlichen" drücken.
Anmerkung: Falls die Seite neu angelegt wurde, muss diese noch im Menü aktiviert werden. Siehe dazu die andere Wordpressanleitung.

2017-11-06-17_20_22-Galerie-–-Demo-Website.png

Die Galerie wird angezeigt.

2017-11-06-17_20_42-Galerie-–-Demo-Website.png

Mit einem Klick auf ein Bild öffnet sich dieses in Grossformat. Mittels Pfeilsymbol oder der Pfeiltasten auf der Tastatur kann durch die Bilder navigiert werden.

 

Galerie: Problem mit Bilder im Hochformat

Es kann vorkommen, dass einzelne Hochformatbilder 90 Grad verdreht angezeigt werden.

Nachfolgend wird die Ursache und die Behebung beschrieben.

2017-11-24-14_13_53.png

Ausgangslage ist dieses Foto.

2017-11-24-14_13_55.png

Wenn das Foto in die Galerie hochgeladen wird, erscheint es im Querformat 90 Grad im Gegenuhrzeigersinn gedreht.

2017-11-24-14_17_40.png

Die Ursache liegt in den sogenannten "EXIF"-Informationen, welche diverse Daten des Fotos in der Bilddatei mitspeichern. Zum Beispiel das Aufnahmedatum, Belichtungszeit und auch die Orientierung der Kamera. Vorallem bei Kameras von Mobiltelefonen können diese Informationen inkorrekt gespeichert sein.

Auf der Website http://exif.regex.info/exif.cgi (24.11.2017) können online die EXIF-Informationen von Bilder gelesen werden. Bitte laden sie keine sensitiven Bilder auf diese Plattform.

2017-11-24-14_23_29.png

Die Galerie beachtet die EXIF-Informationen und rotiert Bilder entsprechend. Das führt zu dem vorhin beschriebenen Effekt.
Dies kann wie folgt behoben werden:
In der betroffenen Galerie alle Bilder mit dem Haken links auswählen, welche fälschlicherweise im Querformat angezeigt werden.

2017-11-24-14_24_06.png

1. "Aktion wählen" anklicken
2. "Rechts drehen" wählen. Je nach nach Ausrichtung des Bildes auch "Links drehen" wählen.
3. "Übernehmen"
4. "Änderungen speichern"

2017-11-24-14_46_16.png

Das Bild ist jetzt im Hochformat gespeichert und wird auch auf der Website entsprechend korrekt angezeigt. Das Vorschaubild wird immer noch im Querformat angezeigt. Grund dafür ist, dass diese Darstellung vertikal weniger Platz benötigt.

 

War diese Seite hilfreich?

Hat Ihnen dieses Dokument / diese Benutzeranleitung weitergeholfen? Haben Sie noch Fragen?

Möchten Sie eine Schulung zu einem spezifischen Thema? Gerne offerieren wir Ihnen eine Benutzerschulung vor Ort.

Wenden Sie sich an den Support der ft systems gmbh.

Back to top